Sonntag, 26. Januar 2014

#1 - Vorstellung und Was bisher geschah

Hallo :)
Ich bin Pauline, 15 Jahre alt und werde ab Juli’14 ein Jahr auf der anderen Seite der Welt verbringen. Genauer gesagt in Australien, Queensland, Sunshine Coast. Meine Organisation ist Southern Cross. Noch ist es noch lange hin bis es los geht (163 Tage), aber ich erzähle einfach schon mal ein bisschen was bisher so passiert ist. Denn eigentlich dauert ein Auslandsjahr 3 Jahre: ein Jahr Vorbereitung, ein Jahr da sein, ein Jahr Nachbereitung. Eigentlich hat das Auslandsjahr also längst angefangen.
Was bisher geschah:
Den Zeitpunkt wo mir schlagartig klar wurde, dass ich ein Auslandsjahr machen möchte, gab es eigentlich nicht. Fest steht, dass ich schon immer gerne gereist bin und meine Cousine bewundert habe, als sie vor einigen Jahren ein Auslandsjahr in die USA gemacht hat. Von meiner Schule aus werden zwei einwöchige Schüleraustausche nach Polen und Frankreich angeboten an denen ich teilgenommen habe. Es war beide Male eine wunderschöne Zeit und zu meiner polnischen Austauschpartnerin habe ich auch immer noch regelmäßig Kontakt (im März kommt sie zu mir (: ). Irgendwann habe ich dann im Jahrbuch meiner Schule einen Artikel von einem Schüleraustausch nach Australien gelesen. Das hörte sich so toll an. Es waren also eigentlich ganz viele Sachen die mich motiviert haben ein Auslandsjahr zu machen.
Ich habe dann zunächst einmal ganz viele Blogs durchstöbert und Bilder angeguckt und Ende September dann ganz ganz viele Kataloge von verschiedenen Orgas bestellt (ich glaube ich hatte über 20:D). Ich weiß noch ganz genau wie ich die alle ausgebreitet habe und mir erst mal eine Liste anlegen musste um nicht den Überblick zu verlieren :D („Hä die bieten doch alle dasselbe an, wie soll man sich denn da entscheiden?“ )  Bei den günstigsten Orgas (DFSR und Ayusa jew. Classic Programm) habe ich mich dann auch relativ schnell per Onlinebewerbung angemeldet, allerdings waren die schon voll. Also weiter gesucht, weitere Bewerbungen (YFU, AIFS, Southern Cross, Travelworks, Stepin).
Im Oktober hatte ich dann meine ersten Bewerbungsgespräche. Erst bei AIFS, dann bei YFU und als letztes bei Southern Cross. Dieser erste Blogeintrag wird sowieso schon viel zu lang, deshalb schreibe ich jetzt nicht viel zu den Bewerbungsgesprächen. Ihr könnt mir aber sehr gerne schreiben, dann kann ich euch davon mehr berichten :)
Anfang Dezember habe ich mich dann für Southern Cross entschieden, weil sie mir von Anfang an am besten gefallen hat und man dort die Schulkosten in AUD (Australische Dollar) bezahlen kann. Ich habe mich also in den Weihnachtsferien daran gemacht das Schulformular für Queensland (eine Region in Australien) auszufüllen (ca. 20 Seiten, alle auf Englisch), meine Selbstdarstellung zu schreiben und alle sonstigen Unterlagen fertig zu stellen.
Anfang bis Mitte Januar habe ich das alles dann an meine Orga geschickt und die haben es direkt nach QLD (Queensland) weitergeleitet.
Vor einigen Tagen habe ich dann meine Schulbestätigung von meiner Wunschschule bekommen *o* Caloundra State High School, Sunshine Coast, Queensland. Genauere Infos zu der Schule findet ihr hier. Zusammen mit der Schulbestätigung kamen auch ganz viele Unterlagen, Verträge, Rechnungen und Infos. Jetzt heißt es erst mal alles durcharbeiten, unterschreiben und bezahlen was zu unterschreiben und zu bezahlen ist und dann auf eine Gastfamilie warten… :)

Jetzt nochmal in Kurzform den Ablauf, bei meinem ganzen Geschwafel wird der glaub ich nicht so richtig deutlich :D
1. Idee
2. Kataloge bestellen und Eltern überreden
3. Liste machen, Favoriten raussuchen
4. Bei Favoriten bewerben
5. Bewerbungsgespräche
6.Favoriten nochmal vergleichen
7.für eine Orga entscheiden und zusagen
8.Wunschschule suchen
9. Bewerbungsunterlagen von der Schule ausfüllen
10. An Orga schicken und von da aus direkt nach QLD
11. Schulbestätigung
12. Auf eine Gastfamilie warten

So weit bin ich bis jetzt und ich glaube das war auch erst mal alles was bisher passiert ist :)
Wenn ihr Fragen habt oder auch einen Schüleraustausch machen wollt und euch noch nicht sicher seid, könnt ihr mir auch gerne schreiben :) Also danke fürs Lesen und tut mir leid, dass es so lang geworden ist - in Zukunft werden es nicht mehr so viele Neuigkeiten auf einmal sein und dann wird das auch deutlich kürzer hoffe ich. Melde mich wieder wenn es Neuigkeiten gibt :)
See ya soon!
Eure Pauline


Hier noch ein kleines Filmchen von meiner Organisation :)



Kommentare:

  1. Und? Wie war das so als einwöchige Gastschwester?
    Und kannst du polnisch? Das wär ja cool. Habt ihr das als Fach?
    Ich bin gerade dabei Russisch zu lernen, aber ich schwitere an der Sprache :D
    Пока,
    Tim

    AntwortenLöschen
  2. Mega gut! Sie war letzte Woche da und wir haben uns trotz des Altersunterschiedes (sie wird in zwei wochen 18) super verstanden! Ich kann nur ein bisschen polnisch und die paar Worte und Sätze die ich kann, habe ich beim Austausch gelernt. Hätte das Fach gerne in der Schule, polnisch hört sich lustig an :D Wir haben die meiste Zeit englisch und nur zwischendurch mal deutsch gesprochen. Somit konnte ich schonmal gucken wie das ist eine Woche lang nur englisch zu reden :D und ich liebe es :) ich bin irgendwie viel offener und selbstbewusster wenn ich englisch rede, hoffentlich ist das in Australien auch so :D
    Do widzenio y cześć,
    Pauline

    AntwortenLöschen